Alle Agenturprozesse
in einem System

Die Agenturverwaltung ist das alles umfassende Backoffice Ihres Teams. Vom Kostenvoranschlag bis zur Abrechnung begleitet diese durch den gesamten Projektprozess einer Agentur.

Projektmanagement

Einfache und intuitive Auswertung von Kennzahlen, Unterstützung von der Angebotsphase bis zur Abrechnung

Finanzen

Kostenvoranschläge, Rechnungen, Buyouts, Markups, KSK, Fremdleistungen, Buchhaltung, Auswertungen

Aufgaben & Zeiterfassung

Zeiterfassung (auch mit Timer), Verteiltes Aufgabenmanagement im Team, Kapazitätsplanung

Neugeschäft

Kontakte anlegen und wiedervorlegen, Gesprächsnotizen und Aufgaben festhalten, Leads erfolgreich in Kunden umwandeln

Warum eine Agentursoftware?

Die Agenturverwaltung löst einzelne Insellösungen von der Zeiterfassung bis hin zu den Finanzen ab.

Wer eine Agentur gründet kümmert sich nicht im ersten Schritt um eine Verwaltungssoftware. Mit der Zeit entsteht ein ganzes Biotop aus Systemen: Zeiterfassung, Excel-Listen, Buchhaltungssoftware, Kanban Board usw. All diese Systeme sprechen nur dürftig miteinander. Viele Daten müssen doppelt erfasst werden. Das macht nicht nur viel Arbeit, sondern es ist auch sehr fehleranfällig.

Produktinfo herunterladen

Das machen unsere Kunden mit der Agenturverwaltung

100 Mio Euro Umsatz

... wurden bereits über Die Agenturverwaltung erfolgreich abgerechnet.

600.000 Stunden

... wurden in die Zeiterfassung auf Projekte unserer Kunden gebucht.

18.000 Projekte

... wurden von unseren Nutzern angelegt, realisiert und abgerechnet.

 

Wir müssen reden

Das aktuelle Agenturteam ist in zwei Jahren nicht mehr dasselbe. Die Agenturverwaltung hilft bei der Digitalisierung der Agentur und schafft so bleibendes Knowhow und damit bleibenden Wert.

Telefontermin vereinbaren

Team aktivieren

Durch leichte Zugänglichkeit wird dem Team zeit- und ortsunabhängig Zugriff auf alle wichtigen Daten eines Projekt gewährt.

Bei der Erfassung von Kosten und der Abrechnung von Finanzen unterstützt Die Agenturverwaltung die Projektmanager z.B. indem Eingangsrechnungen nur ein einziges Mal bearbeitet werden - die spätere Abrechnung und das Controlling bis hin zu Verwaltung eingekaufter Rechte und KSK erfolgt automatisiert.