FAQ Onboarding

Ihr nutzt bereits ein andere Software und möchtet wechseln

Hier fragt ihr euch wahrscheinlich, ob und wie ihr bestehende Daten in Die Agenturverwaltung übertragen könnt.

Dieser Vorgang nennt sich Migration, also der Prozess Daten aus Altsystemen zu exportieren und in Die Agentuverwaltung zu importiert. Um zu einer besseren Einschätzung zu kommen, ermittelt man dabei zunächst inwieweit die Altsysteme in der Lage sind, bereits bestehende Daten auszuspielen.

Sollte das Benutzer-Interface der Alt-Software über keine Export-Möglichkeiten verfügen, kann es trotzdem Sinn machen, sich mit dem Hersteller der Software in Verbindung zu setzen. Oft gibt es noch andere Wege, an seine Daten zu kommen.

In der Regel ist jede Software in der Lage, Daten in irgendeiner tabellarischen Form zu exportieren. Übliche Formate sind hier z.B. CSV-Dateien, das sind Textdateien, die Tabellendaten beinhalten und z.B. auch mit Excel gelesen und verabeitet werden können.

Solche Daten können Grundlage für eine Migration in Die Agenturverwaltung sein.

Wie bei einem Wohnungsumzug stellt sich hier oft auch die Frage, ob man alle Daten überhaupt mitnehmen möchte. Unserer Erfahrung nach sind z.B. Kundenkarteien auch oft in einem Zustand der eine Neueingabe nahelegt, da sie über Jahre gewachsen sind und selten aktualisiert wurden.

Die Einführung einer Agentursoftware ist sicher auch Anlass, bestehende Projektnummern- oder Dokumentenablagesysteme zu hinterfragen, ein ganz normaler Vorgang bei der Digitalisierung von Agenturprozessen.

Sprecht uns an, wir haben schon die wildesten On- und Offline-Ablagesysteme integriert. Zum Teil konnten wir vollständige Finanz- und Zeiterfassungdaten mehrerer Jahre retten. In den meisten Fällen sind dabei geringe oder sogar keine Kosten für den Kunden entstanden.